Alle Tipps zum Thema

Höhensiedlung

  • Frühmittelalterlicher Topf. (© J. Polleres, Graz)
    Kategorie:Höhensiedlung

    Der Lethkogel bei Stainz

    Der unweit von Stainz gelegene Lethkogel zählt zu den wichtigsten Höhensiedlungen in der Weststeiermark. Archäologische Forschungsgrabungen in den Jahren 2004–2006 belegten eine frühkupfer- und spätlatènezeitliche sowie frühmittelalterliche Nutzung. Die archäologischen Befunde und das Fundmaterial sind…

    Weiterlesen
  • Grabung auf dem Königsberg bei Heimschuh. (©UMJ)
    Kategorie:Höhensiedlung

    Der Nestelberg oder Königsberg bei Heimschuh

    Im unteren Sulmtal unweit von Heimschuh befindet sich ein lang vergessener Gipfel mit einer hervorragend erhaltenen prähistorischen Siedlung, der sogenannte Nestelberg oder Königsberg. Die Engstelle des Sulmtals wurde immer als die Schlüsselstelle zur Kontrolle des…

    Weiterlesen
  • Die Norddhälfte des freigelegten Tumulus 1 auf dem Bubenberg mit dem Grabungsteam. (© UMJ)
    Kategorie:Höhensiedlung

    Der Bubenberg bei Spielfeld

    Der Bubenberg (oder Hoar[r]achkogel) bei Spielfeld ist ein niedriger Höhenrücken im Süden der Steiermark, direkt an der Grenze zu Slowenien. Archäologische Forschungen haben eine Nutzung des Areals in der Kupfer-, Bronze- und Eisenzeit nachgewiesen. Noch…

    Weiterlesen
  • Drohnenfoto mit dem barocken Schloss, im Hintergrund die Fundstelle Tanzboden (© ASIST)
    Kategorie:Burg, Höhensiedlung

    Burg am Tanzboden von Schwanberg

    Auf dem sogenannten Tanzboden befand sich im Mittelalter eine bedeutende Burg. Diese wurde vermutlich im 12. Jahrhundert erbaut und später zu einer wehrhaften und gut zu verteidigenden Anlage ausgebaut. Im 15. Jahrhundert fanden kriegerische Auseinandersetzungen…

    Weiterlesen
Alle Themen Zur Karte

Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf der Seite Datenschutzerklärung.