Kategorie:Museen

Hengist-Museum in Wildon

Am und um den Wildoner Schlossberg leben seit über 6.500 Jahren beinahe ununterbrochen Menschen. Die Region zählt daher zu den wichtigsten archäologischen Fundplätzen des Südostalpenraumes.

Das 2005 eröffnete Hengist-Museum bietet einen Einblick in die Bedeutung des Großraums Wildon im Verlauf der Urgeschichte, der Römerzeit und des Mittelalters. Es beleuchtet die kulturgeschichtliche Entwicklung der Mittelsteiermark und deren kulturelle Verbindungen in andere Regionen Mittel- und Südosteuropas. Flüssig geschriebene Texte und sorgfältig ausgewählte und aufbereitete Objekte richten sich gleichermaßen an Familien, Kinder und Schulklassen sowie an alle archäologisch interessierten Besucherinnen und Besucher.

Öffnungszeiten & Kontakt
Öffnungszeiten:

1. Mai bis 26. Oktober
So., 10 – 11.30 Uhr u. Mi., 17 – 18 Uhr
27. Oktober bis 30. April geschlossen
Einlass nach Vereinbarung auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Kontakt: 
Hauptplatz 55, A-8410 Wildon
T: +43 676 530 0575, info@hengist.at
www.hengist.at 

Text: Mag. Dr. Christoph Gutjahr

Wir verwenden Cookies, um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu optimieren. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie weitere Informationen auf der Seite Datenschutzerklärung.